OFFROAD ADVENTURE TOURS

GEFÜHRTE OFFROAD MOTORRAD TOUREN IN DEN WESTALPEN & SARDINIEN

Unvergessliche Abenteuer im Alpingebirge des Piemont auf endlosen Offroad Militärstrassen

TOUREN

Italien! Die letzte und einzig legale Möglichkeit im Alpingebirge ein Motorrad Offroad zu fahren. Die Region des Piemont in den Westalpen bieten hier die perfekte Kombination aus unendlichen Schotterpisten und atemberaubenden Landschaften über 2000 m. Durch die Nähe zur französischen Grenze existieren immer noch zahlreiche Offroad Militärstraßen, welche durch ihre spektakulären Festungen aus dem Krieg für ein unvergessliches Abenteuer sorgen, welches von uns exklusiv organisiert und vor Ort durch einen professionellen Guide 3 Tage lang betreut wird.

TERRAIN

Die Offroad Militärstraßen und geschotterten Bergpässe in dieser Region machen die Touren zu einem unvergesslichen Erlebnis für Adventure Bike Fahrer. Von technisch anspruchsvollen Singletrails im Wald bis hin zu breiten hochalpinen Schotterstraßen ist alles dabei, um Adventure Bikes abseits der Strasse zu bewegen. Die Strecken wurden von uns sorgfältig ausgewählt und sind die perfekte Kombination aus leichten Offroadstraßen, auf denen man die hochalpine Landschaft genießen kann, bis hin zu anspruchsvollen Bergpassagen bei denen die Konzentration zu 100% auf das Fahren liegt.

ZIELGRUPPE

Die Touren sind für alle Adventure Bike Fahrer, welche schon immer von einem exklusiven Abenteuer abseits der Straße geträumt haben und dies durch eine professionelle Organisation vorab und optimale Betreuung vor Ort erfahren wollen. Für ein sicheres Gefühl sorgt ein erfahrener Guide, welcher die Gruppe anführt und sich dem Tempo und dem Fahrkönnen jedes Einzelnen anpasst. Im Vordergrund stehen Fahrspaß und die Entdeckung dieser wunderschönen Region in einer freundschaftlichen Atmosphäre. Abenteuer pur bei dem der Weg das Ziel bedeutet.

WESTALPEN REGION

Die Westalpen Italiens zählen zu den Highlights unter den Adventure Bikern und bieten optimale Bedingungen für ein Offroad Motorrad Abenteuer in den Bergen bis auf 3000 Meter. Das Grenzgebiet zwischen Frankreich und Italien ist voll von geschotterten Militärstraßen und Festungen, welche immer noch legal mit dem Motorrad befahrbar sind. Mit einem professionellen Guide können hier alle namhaften Alpenpässen und hochalpinen Berge in einer exklusiven Gruppe von Adventure Bike Fahrern erkundet und erlebt werden. Ein unvergessliches Abenteuer.

Map1region - 16-9.jpg

ROUTEN

Das Basislager in Bardonecchia bietet die ideale Position um die 3 Tagesetappen morgens zu starten und abends auch wieder gemeinsam zu beenden. Die umliegenden Berge wie Sommeiller, Jafferau & Assietta sollten bei jedem Adventure Biker ganz oben auf der "To Do Liste" stehen und zählen bei den geführten Touren zu den Highlights. Ein erfahrener Guide und ein lokales Team sorgen für Sicherheit und ein gutes Gefühl bezüglich der Planung und Durchführung dieses einmaligen Abenteuers.

Sommeiller

Jafferau

Assietta

Der Col de Sommeiller ist der in der Adventure Szene wohl bekannteste Alpenpass Europas. Das Besondere an dem Pass ist die Tatsache, dass es sich bei dem auf 2996 Metern kurz unterhalb der Passhöhe liegenden Hochplateau um den höchsten Punkt in den Alpen handelt, der legal von Motorrädern angefahren werden kann.

Eins der beliebtesten Ziele für Adventure Fahrer ist der Gipfel des Monte Jafferau auf 2801 Metern. Hier hat man nicht nur einen gigantischen Ausblick auf das Susatal und die umliegenden Berge, sondern wird auch auf den anspruchsvollen Militärstrassen mit Festungen aus dem Krieg belohnt. Adventure in seiner reinsten Form.

Der Colle dell’ Assietta zählt zu der spektakulärsten Kammstrasse in den Alpen, welche sich mit endlosen Schotterpisten perfekt für Adventure Bikes eignet. Hier wird man mit unbeschreiblichen Aussichten und endlosen Offroad Strecken belohnt, welche sich auch gerne

 mal zum schnelleren Fahren anbieten.

GUIDE

Als langzeitiger KTM Marketing Manager in Mattighofen habe ich unter anderem die KTM ADVENTURE RALLY in Bardonecchia 2017 und Sardinien 2018 für über 150 Fahrer geplant, organisiert und vor Ort mitbetreut und bringe dadurch die idealen Voraussetzungen als Organisator und Guide für die Adventure Touren mit. Die Piemont Region und die zahlreichen Routen rund um das Basislager in Bardonecchia kenne ich in und auswendig.

 

Als gebürtiger Deutscher (41 Jahre) bin ich natürlich selbst aktiver Motorradfahrer im Offroad & Street Bereich (YAMAHA Terere 700, KTM 500 EXC & SUPERMOTO, KTM RC8 R) und kann sowohl Deutsch als auch Englisch, um meine Kunden bei der stressfreien Organisation und während den exklusiven Touren optimal zu betreuen und ihnen und der gesamten Gruppe somit ein unvergessliches Abenteuer auf dem Motorrad zu bereiten. 

WEB - 2020_09_30.3.jpg

KONTAKT

Möchten Sie noch mehr Details zu Touren, Routen oder den individuellen Angeboten und Gruppentarifen? Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter! Füllen Sie bitte das Kontakt-Formular aus. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Gerne können Sie uns bezüglich Touren und Angeboten auch per E-Mail oder telefonisch erreichen:

+41 (0) 797 199 846

©2021 by AdvenTours